Dynamik und das Zusammenspiel von Licht und Dunkelheit spielt in den Arbeiten von Katinka Schulter die Hauptrolle.


Während ihre abstrakte Malerei den Schwerpunkt auf zarten Farbtönen setzt, manchmal nur angedeutet mit einem Hauch versehen, ein andermal durchaus mit kräftigen und schnellen Pinselstrichen ausgeführt, ausdrucksstark und dramatisch, lässt sie sich bei ihren Bildern vom Weltall, vom Sog der unendlichen Weiten und Tiefen des Universums leiten. Aufgrund ihres musikalischen Hintergrunds stellt die Künstlerin stets eine enge Verbindung zu Rhythmus und Harmonie her, wodurch ein unverwechselbares Flair erzeugt wird. 


Die Künstlerin arbeitet gerne mit unterschiedlichen Werkzeugen wie dem Schwamm, Spachtel, Sand, Bleistift, Finger, der Kreide und verschiedensten Pinseln. Dabei greift sie zu Leinwänden und Kaffeesäcken in verschiedenen Dimensionen, Formaten und Texturen. 


Der Wunsch der Künstlerin ist es, dass das Auge des Betrachters auf den wohligen Farben verweilen kann, um sich im Anschluss frei, von einigen schwungvollen oder auch nur angedeuteten Linien geführt, bewegen kann. Gleichzeitig ermöglichen ihre Werke dem Betrachter eine losgelöste und individuelle Interpretation. Während dieses Prozesses der Betrachtung entstehen spannende Deutungen und neue Assoziationen.


Letzte Ausstellung: FormA(R)T 2022 - 28. Internationale Kunstausstellung in Glinde bei Hamburg

Vita:

1986 in Hamburg geboren

2009-2010 Auslandsstudium an der Pariser Sorbonne

2016 Abschluss Master of Arts Romanische Literaturen in Hamburg

2021-2022 Tucson Art Academy


Kontakt:

Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail an: katinka.schulter@gmail.com

© Katinka'S Art - Katinka Schulter